Startseite
Reformation 2017: Mit bunten Punkten Gott neu entdecken
Freitag, 22. September 2017

thumb_1a-ip-gne_201702_coverillu_gobasilthumb_1a-ip2-2017miehlen_becrima-DARMSTADT/RHEIN-LAHN. (22. September 2017) Für den Rest des großen Jubiläumsjahres der Reformation zeigt sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ab jetzt von einer ganz besonders bunten Seite. Farbige Schreiben an die 1,6 Millionen Kirchenmitglieder zeigen, dass der Glaube so vielfältig sein kann wie das Leben. Unter dem Motto „Gott neu entdecken“ will die evangelische Kirche im 500. Jahr der Reformation neugierig darauf machen, sich mit Glaubensvorstellungen auseinanderzusetzen.

weiterlesen …
 
Musik erinnert ganz unterschiedlich an die Zeit der Reformation
Donnerstag, 21. September 2017

thumb_1a-eulebe214pfeifen_becrima-thumb_1musicalvonbora_foto-schlageterRHEIN-LAHN. (21. September 2017) Gleich drei unterschiedliche Musikformate erinnern am kommenden Sonntag, 24. September in Bad Ems, Diez und Klingelbach an die Reformationszeit. Das Publikum kann entweder einem Kantor hautnah an der Orgelbank zuschauen und -hören, geistliche und weltliche Kompositionen aus der Reformationszeit im Kirchenschiff genießen oder sich amüsant ins Leben der Katharina von Bora hineinversetzen lassen.

weiterlesen …
 
Nicht nur Stadionhymne zieht ins evangelische Gesangbuch ein
Mittwoch, 20. September 2017

thumb_1a-egplus130917_becrima-DARMSTADT/RHEIN-LAHN. (20. September 2017) Jetzt ist es amtlich: Die Fußballhymne „You’ll never walk alone“ zieht in protestantische Kirchen ein. Eine Erweiterung des traditionellen Evangelischen Gesangbuchs der hessen-nassauischen Kirche ist jetzt offiziell eingeführt worden. Neben dem bekannten Stadiongesang, der nicht auf Anraten von Sportfans, sondern auf ausdrücklichen Wunsch von Seelsorgerinnen und Seelsorgern aus der Praxis in das neue Liederbuch aufgenommen wurde, gehören jetzt auch Stücke von Eric Clapton oder Rod Steward zum protestantischen Liedschatz.

 

weiterlesen …
 
Dekanin Renate Weigel referiert in Nastätten zu Luthers Judenschriften
Dienstag, 19. September 2017

thumb_1a-renateweigeltalar1RHEIN-LAHN/NASTÄTTEN. (19. September 2017) „Luther und die Juden“ ist ein Vortragsabend am Montag, 25. September um 19.30 Uhr in Nastätten überschrieben. Dekanin Renate Weigel wird sich dabei mit Luthers Judenschriften auseinandersetzen, die ein antisemitisches Denken des Reformators offenbaren.

weiterlesen …
 
Welt-Alzheimertag 2017: Demenz-Netzwerke informieren Jung und Alt
Montag, 18. September 2017

thumb_1wat-plakat2017_3cd3e63ba9RHEIN-LAHN. (18. September 2017) Der seit 1994 begangene Welt-Alzheimertag am 21. September ist für die vier Demenz-Netzwerke im Rhein-Lahn-Kreis seit mehr als zehn Jahren eine feste Konstante im Jahreskalender. Die Netzwerke beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder mit Informationsständen an acht zentralen Standorten sowie mit Veranstaltungen wie Diskussionen und Filmvorführungen rund ums Thema Demenz. Das Motto: „Die Vielfalt im Blick“.

weiterlesen …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 5 von 213