Startseite
Das Dekanat Nassauer Land ist digital umgezogen
Samstag, 3. November 2018

thumb_1umzugwebsite11-2018RHEIN-LAHN. (3. November 2018) Die Internet-Präsenz des Evangelischen Dekanats Nassauer Land ist umgezogen. Aktuelle Nachrichten und Veranstaltungshinweise sowie Informationen zum Dekanat, zu Seelsorge, Aufgabenbereichen, den Kirchengemeinden und evangelischen Kindertagesstätten finden Sie ab sofort unter www.evangelisch-dekanat-nassauer-land.de. Hier kommen Sie zur neuen Website.

 

 
Vortrag in Bad Ems: Zwischen zwei Welten Kinder im medialen Zeitalter
Freitag, 2. November 2018

thumb_1wilfriedbrueningimg_9178BAD EMS/RHEIN-LAHN. (2. November 2018) „Zwischen zwei Welten – Kinder im medialen Zeitalter“ ist ein Infoabend für Eltern, Erzieher, Lehrer und alle Interessierten am Dienstag, 13. November, 19 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Grundschule Bad Ems überschrieben. Die fünf Bad Emser Kindertagesstätten und die beiden Grundschulen konnten für das Thema den renommierten Filmemacher und Medienpädagogen Wilfried Brüning als Referenten gewinnen.

weiterlesen …
 
Allerheiligen 2018
Donnerstag, 1. November 2018

thumb_1palmakathedrale_co-becrima-18Ich will Dir danken
in großer Gemeinde;
unter vielem Volk
will ich Dich rühmen!

Psalm 35, Vers 18 

weiterlesen …
 
Landrat Puchtler predigt in Diezer Sankt-Peter-Kirche zur Reformation
Dienstag, 30. Oktober 2018

thumb_1apfelbaumluther_co-becrima10-18DIEZ/RHEIN-LAHN. (30. Oktober 2018) Auch im 501. Jahr des Thesenanschlags von Martin Luther, der die Reformation und das Entstehen der evangelischen Kirche auslöste, erinnern viele Gemeinden im Rhein-Lahn-Kreis an das Ereignis am Mittwoch, 31. Oktober mit einem besonderen Gottesdienst. Einen prominenten Prediger haben die vier Diezer Kirchengemeinden für ihren ökumenischen Reformationsgottesdienst am Mittwoch, 31. Oktober um 19 Uhr gewinnen können: Landrat Frank Puchtler predigt in der evangelischen Kirche St. Peter zu Diez zum Thema „Apfelbäumchen macht Mut“.

weiterlesen …
 
80 Jahre nach Pogromen: Gebet und Gedenken gegen Hass und Hetze
Montag, 29. Oktober 2018

thumb_1a-sjlbe261017synagoge_becrima-RHEIN-LAHN/BAD EMS. (29. Oktober 2018) Am 9. November jährt sich zum 80. Mal die „Reichspogromnacht“, in der 1938 Hass und Hetze gegen die jüdische Bevölkerung in ganz Deutschland offen ausbrachen: Brennende Synagogen und Gebetsstätten, zerstörte und geplünderte Geschäfte, geschändete Friedhöfe – all das gab es auch im Rhein-Lahn-Kreis. Gelernt haben viele Deutsche aus der Geschichte nicht. Umso wichtiger sind Gedenken und Mahnung, die im Kreis am 9. November angeboten werden.

weiterlesen …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 5 von 188